SmartGovernment - Vom analogen zum digitalen Mindset in der Verwaltung

Die SmartCommunity - der Mensch im Mittelpunkt

Mittwoch, 16. November 2022 – 10:00 - 12:00 Uhr – Raum 3

Eine smarte Verwaltung als Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes (OZG) mittels eines Portals, nur eine Ansicht, die viele mit dem Zukunftsszenario einer modernen und nachhaltigen Smart City verbinden. Doch was, wenn man die Potenziale der Digitalisierung für alle Lebensbereiche ausschöpft und die Bürger:innen in Ihrer Kommune in den Mittelpunkt stellt?!?

Dann heißt es:

Smart City zu Ende gedacht – die SmartCommunity.

Ob SmartTechnology, SmartGovernment oder SmartSociety, die Digitalisierung hilft Herausforderungen anzugehen und die Lebensqualität in Ihrer Kommune zu verbessern. Machen Sie Ihre Kommune modern und nachhaltig, starten Sie mit der Plattform für Ihre SmartCommunity in die Zukunft.

Im Fokus des heutigen Programms steht die SmartGovernment mit den Chancen und Potenzialen als Teil Ihrer SmartCommunity Plattform. Digitales Verwaltungshandeln durch die Umsetzung von intelligenten Behördenleistungen mit erleichtertem Zugang zur Beantragung von zuhause oder die Online-Buchung von Terminen im Bürgerbüro erhöhen die Akzeptanz und die Nutzerfreundlichkeit für Bürger:innen. Auch innerhalb der Verwaltung können digitalisierte Prozesse eine Entlastung für Ihre Mitarbeiter:innen sein und zudem die Effizienz steigern. Außerdem entstehen Möglichkeiten den Zusammenhalt der internen Community der Mitarbeiter:innen zu stärken, etwa durch die Einbindung von Kommunikationstools zur Förderung des interdisziplinären Austauschs und der ortsunabhängigen Zusammenarbeit. Erfahren Sie also, warum eine SmartGovernment nicht bei der Umsetzung de OZG aufhören sollte und welche weiteren Potenziale sich durch die Einbindung in eine SmartCommunity Plattform bieten. Und damit die Bürger:innen sich auch in Zeiten der SmartGovernment auf die Verwaltung in der kOmmune verlassen können, werfen wir zudem einen Blick auf das Thema Cyber Security.

Unsere Beitragenden

Bechtle GmbH

Vahrenwalder Straße 315A
30179 Hannover

Tel.: + 49 151 61567555
Mail: veranstaltungen.hannover@bechtle.com
https://www.bechtle.com/public-sector