Digitale Leitthemen mitten im Messegeschehen

KommDIGITALE-Talk

Große Bühne für wichtige Themen

Der KommDIGITALE-Talk findet vom 16. bis 17. November auf der Hauptbühne in der Messehalle statt.

Hier werden in 11 halbstündige Vortrag-Slots genau die Themen betrachtet, welche der digitalen Kommune unter den Nägeln brennen.

Im Anschluss an die Vorträge findet eine Fragerunde statt.

Das Programm des KommDIGITALE-Talk

Mittwoch, 16. November 2022 – Hauptbühne

Mittwoch, 16. November 2022
10:00 - 10:45 Uhr | Hauptbühne

KoPart ist die landesweite Einkaufsgenossenschaft des Städte- und Gemeindebundes Nordrhein-Westfalen.
Die landesweite Einkaufsgenossenschaft bedient sich der webbasierenden Technologie und den damit verbundenen Services der TEK-SERVICE AG.
Unter Pandemie-Bedingungen hat sich die Zusammenarbeit in besonderer Weise bewährt. Bereits im Frühjahr 2020 konnten Mitglieder der KoPart rechtssicher über Rahmenverträge an Masken und Hygieneartikel gelangen. Bereits ab Herbst 2020 konnten Schulen in NRW aus EU weit ausgeschriebenen Verträgen, die 80.000 mobile Endgeräte samt Zubehör und Schulungen umfassten, bestellen. Zahlreiche Städte und Gemeinden haben auf die Services der KoPart zurückgegriffen.

KommDIGITALE-Talk | KoPart eG

Mittwoch, 16. November 2022
11:00 - 11:45 Uhr | Hauptbühne

Corona hat auch die Abwicklung von Stellenbesetzungsverfahren in Kommunalverwaltungen verändert. Um datenschutzrechtliche Bestimmungen und personalrechtliche Vorgaben zu erfüllen, muss die sichere digitale Bereitstellung von Bewerbungen ebenso gewährleistet sein wie die fristgerechte Information aller, die an einem Verfahren beteiligt werden müssen.

KommDIGITALE-Talk | NOLIS GmbH

Mittwoch, 16. November 2022
12:00 - 12:45 Uhr | Hauptbühne

Der Beitrag soll Kommunen helfen, Grundüberlegungen für agile Arbeitsmethoden und die dadruch resultierenden Veränderungen in ihrer Behördenstruktur einordnen zu können. Es sollen Beispiele für Frameworks, Empowerment und Methoden gezeigt werden, die explizit bei der Gestaltung von eigenen Diensteentwicklungen und dem vernetzten Arbeiten angewandt werden können.

KommDIGITALE-Talk | iu Internationale Hochschule
Prof. Dr. Christian Schachtner

Mittwoch, 16. November 2022
13:00 - 13:45 Uhr | Hauptbühne

Kubernetes ist ein Open-Source-System zur Automatisierung der Bereitstellung, Skalierung und Verwaltung von Container-Anwendungen, das ursprünglich von Google entworfen und an die Cloud Native Computing Foundation (CNCF) gespendet wurde.
Es zielt darauf ab, eine Plattform für das automatisierte Bespielen, Skalieren und Warten von Anwendungscontainern auf verteilten Hosts zu liefern. Es unterstützt eine Reihe von Container-Tools, einschließlich Docker.
Wir zeigen Ihnen, wie Sie Kubernetes auch in kleinen Organisationen und Kommunen gewinnbringend einsetzen können.

KommDIGITALE-Talk | mecodia GmbH
Benjamin Kopp

Mittwoch, 16. November 2022
14:00 - 14:45 Uhr | Hauptbühne

Die Nachwuchskräfte der Kommunen sind Digital Natives. Der Umgang mit Medien wie PC und Smartphone ist für sie alltäglich. Wie sieht die Ausbildung der Nachwuchsgeneration aus und wie können die neuen Fähigkeiten wirkungsvoll in der Kommune eingesetzt werden?

KommDIGITALE-Talk | Studieninstitut für kommunale Verwaltung Westfalen-Lippe

Mittwoch, 16. November 2022
15:00 - 15:45 Uhr | Hauptbühne

Ein Ort zur besseren Organisation der öffentlichen Hand – von der Verwaltung, für die Verwaltung. Im Auftrag des IT-Planungsrates entwickelt die govdigital eG einen ebenenübergreifenden Marktplatz, durch den sich Verwaltungen und ihre IT-Dienstleister gemeinsam digital besser aufstellen können.

KommDIGITALE-Talk | govdigital eG
Julian Einhaus

Donnerstag, 17. November 2022 – Hauptbühne

Donnerstag, 17. November 2022
10:00 - 10:45 Uhr | Hauptbühne

Die Mitglieder der AG Barierrefreiheit im DATABUND e.V. zeigen auf, worauf Kommunen beim Thema schon heute achten müssen, wie man seine Angebote wirklich barrierefrei macht und was in Zukunft noch regulatorische zu erwarten ist.

 

KommDIGITALE-Talk | DATABUND e.V. - AG Barrierefreiheit
Florian Greinert

Donnerstag, 17. November 2022
11:00 - 11:45 Uhr | Hauptbühne

Es gibt zahlreiche Zukunftsthemen, mit denen sich Ihre Kommune aktuell beschäftigt. Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Stadtentwicklung gehören ebenso zu den aktuell drängenden Handlungsfeldern wie die Digitalisierung.
Am Beispiel der Nachhaltigkeitsziele 7 und 11 der Agenda 2030 zeigen wir Ihnen, wie Sie Strategien verknüpfen und Ressourcen bündeln können und welchen Stellenwert Ihre Digitalisierungsstrategie in diesem Kontext hat. Entwickeln Sie gemeinsam mit den Verantwortlichen aus Politik und Verwaltung eine überzeugende Zukunftsstrategie für Ihre Kommune.

KommDIGITALE-Talk | Studieninstitut für kommunale Verwaltung Westfalen-Lippe​

Donnerstag, 17. November 2022
12:00 - 12:45 Uhr | Hauptbühne

Am 17.12.2021 hätte die Whistleblower-Richtlinie (EU) 2019/1937 in nationales Recht umgesetzt werden müssen. Der deutsche Gesetzgeber ist dem bis jetzt jedoch nicht nachgekommen. Die Richtlinie soll es Arbeitnehmern und anderen Beteiligten ermöglichen, mittels eines sogenannten Hinweisgebersystems Verstöße gegen Unionsrecht zu melden und trotz der Meldung keine rechtlichen oder betrieblichen Nachteile zu erleiden. Diese Hinweisgeber oder Whistleblower werden durch die Richtlinie geschützt. Private und öffentliche Organisationen werden dagegen verpflichtet sichere Kanäle für die Meldung von Missständen anzubieten.

KommDIGITALE-Talk | insidas GmbH & Co. KG

Donnerstag, 17. November 2022
13:00 - 13:45 Uhr | Hauptbühne

Das Informationsbedürfniss der Bürger:innen im digitalen Zeitalter weicht in der Intensität sowie der Verfügbarkeit stark von früheren Zeiten ab. Nicht umsonst erleben wir seit der Jahrtausendwende das zunehmende sterben der gedruckten Amtsblätter.
Der Vortrag beleuchtet aktuelle kommunikationswissenschaftliche Erkenntnisse sowie technische Möglichkeiten und zeigt einen Weg zu mehr Teilhabe an kommunalen Informationen.

KommDIGITALE-Talk | Banauten GmbH
Markus Merkle

Donnerstag, 17. November 2022
16:00 - 16:45 Uhr | Hauptbühne

Der Fall der Stadtverwaltung Neustadt am Rübenberges aus dem Jahr 2019 ist vielen in den Köpfen geblieben: Auf einen Anhang geklickt und die Rechner blieben für eine Woche aus. Doch war dieser Vorfall unvermeidbar? Wie hätten die Mitarbeitenden die Phishing-Mail vom bekannten Empfänger erkennen können? Die Antwort liegt auf der Hand: Sie hätten geschult sein müssen.

KommDIGITALE-Talk | LearnBase GmbH​

Schon heute die KommDIGITALE einplanen!​

Vom 15. bis 17. November treffen wir uns in Bielefeld.

Die Jury des KommDIGITALE-Talk

Felix Ebner


Vorstand Verbandsentwicklung & Recht
DATABUND e.V.

Detlef Sander


Geschäftsführer
DATABUND e.V.

Ludwig Atzberger


Projektleiter
KommDIGITALE